VA-CH Supervison Teams im Demenzbereich Nach Absprache

Supervision

 

Zielgruppe:

Einzelpersonen, Gruppen und Teams im Gesundheitswesen welche Menschen mit Demenz betreuen

 

 

Ziel:

Supervision:

  • dient der Qualitätssicherung im Arbeitsbereich und unterstützt den professionellen Umgang mit den Menschen im Berufsfeld.
  • unterstützt die Entwicklung der beruflichen Identität.
  • fördert die Entdeckung und den Einsatz von Ressourcen.
  • erschliesst die Erweiterung von Handlungsstrategien.
  • Die Kompetenz wird in persönlicher, sozialer, fachlicher und institutioneller Hinsicht erweitert.
  • Die Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit wird verbessert.
  • Die Souveränität, die fachliche Unabhängigkeit und Selbständigkeit nach innen und nach aussen wird gesteigert.
  • Probleme und Konflikte werden bearbeitet und die Beteiligten emotional entlastet.

 

  • Einzelne, Gruppen und Teams werden darin durch die Supervision unterstützt, Ziele wahrzunehmen und zielgerichtetes Verhalten einzuüben.
  • Die Effektivität des Arbeitens wird verbessert.
  • Die Berufszufriedenheit und die Motivation erhöht sich.

 

Kosten:

nach Absprache mit der Supervisorin